FDP Meschede

FDP Meschede
für die Stadt der Chancen

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten in Meschede

Die FDP Meschede ist der Ortsverband der Freien Demokratischen Partei und hat rund 30 Mitglieder. Sie ist im Rat der Stadt mit zwei Ratsmitgliedern vertreten.

Ortsvorsitzender Dr. Jobst H. Köhne

Wir kandidieren zum Stadtrat 2020

Stadtratswahl

Dr. Jobst H. Köhne

Ortsvorsitzender
stv. Vorsitzender FDP Hochsauerlandkreis
Listenplatz
1
Wahlkreis
090 Katholische Hauptschule

Ingrid Völcker

FDP Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Meschede
Listenplatz
2
Wahlkreis
100 Grundschule Eversberg

Dr. Gisbert Breuckmann

Listenplatz
3
Wahlkreis
190 Bürgerbüro Freienohl

Karl Michael Senge

Sachkundiger Bürger
Listenplatz
4
Wahlkreis
120 Grundschule Remblinghausen

Sven Oliver Middel

Soziale Medien
Listenplatz
5
Wahlkreis
010 Technisches Rathaus

Dr. Ahmet Özkapi

Listenplatz
6
Wahlkreis
170 Kreuzkapelle Freienohl

Jonas Schulte

Schriftführer
Listenplatz
7
Wahlkreis
110 Grundschule Wehrstapel
Listenplatz
8
Wahlkreis
160 Feuerwehrgerätehäuser Grevenstein und Olpe

Heinz-Dieter Tschuschke

Listenplatz
9
Wahlkreis
060 Kindergarten Filippo Neri

Gert Virnich

Schatzmeister
Listenplatz
10
Wahlkreis
040 Fachhochschule Südwestfalen Abteilung Meschede

Hans-Werner Kleffner

Listenplatz
11
Wahlkreis
060 Rathaus Bürgerbüro

Andreas Isenberg

Listenplatz
12
Wahlkreis
140 Feuerwehrgerätehaus Calle

Karl-Heinz Goesmann

Listenplatz
13
Wahlkreis
020 Grundschule von-Westphalen-Straße

Herbert Kordel

Listenplatz
14
Wahlkreis
180 Grundschule Freienohl

Peter Konrad Bernert

Listenplatz
15
Wahlkreis
030 Straßen NRW

Henriette Tschuschke

Listenplatz
16
Wahlkreis
050 Blindenheim

Hubertus Josef Dickel

Listenplatz
17
Wahlkreis
070 Regenbogenschule
Listenplatz
18
Wahlkreis
130 Grundschule Wennemen

Dieter Fleddermann

Listenplatz
19
Wahlkreis
150 Grundschule Berge

FDP vor Ort

Aktuelle Meldungen zu den politischen Themen in Meschede.

Ratssitzung vom 02.11.2020

Die Vorlage VO/10/013 „Dienstreisen des Bürgermeisters sowie der Rats- und Ausschussmitglieder“ wurde gegen die FDP-Stimmen mehrheitlich verabschiedet.

Ratssitzung vom 02.11.2020

Für Eversberg und die Kernstadt Meschede wird es keine neuen Bezirksausschüsse geben. Gegen einen gemeinsamen Antrag von SPD, UWG und GRÜNE votierten CDU UND FDP.

Baulandausweisung im Schlotweg möglich.

Baulandausweisung im Schlotweg möglich.

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung wollte die Verwaltung der Stadt Meschede die Bebauung eines Grundstückes in der Verlängerung des Schlotweges verhindern.

Die Fraktionsvorsitzende der FDP, Ingrid Völcker, widersprach diesem Vorhaben.

Chancen für zusätzliche Förderung der Schülerinnen und Schüler nutzen

FDP Meschede: Chancen für zusätzliche Förderung der Schülerinnen und Schüler
nutzen

Die Freien Demokraten rufen die Stadt Meschede und die freien Schulträger dazu auf, die vom Land NRW für die zusätzliche Förderung der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellten Mittel zu beantragen und die vielfältigen Möglichkeiten der vier unterschiedlichen För-derprogramme bestmöglich zu nutzen.

Neuigkeiten

Alle 19 Wahlbezirke konnten besetzt werden

Heute ist #Weltkrebstag. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und Angehörige ein schwerer Schlag. Statistisch gesehen trifft sie jede zweite Person im Laufe des Lebens. Jedes Jahr erkranken etwa 500.000 Menschen in Deutschland neu an dieser Krankheit – Tendenz steigend. Doch wir können uns dem Krebs entgegenstellen. Durch bessere Früherkennung und neue Therapien ist eine Heilung inzwischen oftmals möglich. Deshalb wollen wir die Krebsforschung noch stärker unterstützen. Denn exzellente Forschung ist unsere beste Chance im Kampf gegen Krebs. Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger MdB betont: „Wir wollen die Krebsforschung auf neuen Wegen voranbringen. Deshalb fördern wir neue Ansätze zur Prävention und Früherkennung, suchen mit neuen Partnern nach innovativen Ansätzen in der Krebsforschung und beginnen mit dem Ausbau des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen. So entsteht ein Transfer von Forschungsergebnissen, der Leben rettet.“

Wir müssen unser #Wirtschaftsmodell erneuern, um wieder vorne mitzuspielen! Dafür brauchen wir eine angebotsorientierte Politik, keine Wirtschaftspolitik mit #Subventionen auf Pump. Denn das hat seine Grenzen. Eine angebotsorientierte Politik bedeutet: wirtschaftliche Basis sichern, richtige Rahmenbedingungen schaffen, Quellen des Wachstums erschließen und den demographischen Wandel bewältigen! Deshalb fordern wir Freie Demokraten eine gesteuerte Zuwanderungspolitik, damit die fleißigen und klugen Köpfe zu uns kommen. „Der Arbeitsmarkt darf nicht zur Bremse der wirtschaftlichen Entwicklung werden. Qualifizierte Einwanderung hilft gerade dabei, Engpässe zu reduzieren“, so unser Parteivorsitzender Christian Lindner. Um den #Fachkräftemangel zu entschärfen, fordern wir ein #Punktesystem nach kanadischem Vorbild! 💪

Die Diskriminierung homosexueller Männer und transgeschlechtlicher Menschen bei der Blutspende findet endlich ein Ende. Bislang war die Blutspende bei Männern, die Sex mit Männern haben, stark eingeschränkt. Sie durften nur dann Blut spenden, wenn sie vorher mindestens vier Monate keinen Sex mit neuen oder mehreren Partnern hatten. Gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern haben wir das nun geändert. Wie das Bundeskabinett beschlossen hat, soll künftig das Risiko einer Blutspende nur noch anhand des individuellen Sexualverhaltens einer Person bemessen werden. Die sexuelle Orientierung und die Geschlechtsidentität sollen keine Rolle mehr spielen. So erhalten wir das hohe Sicherheitsniveau bei Blutprodukten und beenden gleichzeitig die pauschale Diskriminierung. #blutistblut

Kontakt

Sprechen Sie uns an. Hier sind unsere Kontakte

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP Meschede
Walburgastraße 29
59872 Meschede
Deutschland

Tel.
+49 160 9722 0301